Alleine sex pornokino ficken

alleine sex pornokino ficken

..

Intensiver sex schmuck string



alleine sex pornokino ficken

Die Hand meines Nachbarn war inzwischen an meinem Venushügel und versuchte zwischen meine zusammen gepressten Beine zu kommen. Er stand jetzt splitternackt vor mir, guter Körper, rasiert, sein harter Schwanz vor meinem Kopf. Ich möchte nackte Kerle fühlen.

Dann die erste Hand in meiner Muschi. Mein Sitznachbar drang im Stehen in mir ein, ich hatte das Gefühl sein Schwanz durchbohrte mich. Wir waren von zahlreichen nackten Männern mit harten Schwänzen, allein oder gegenseitig wichsend, umgeben. Ungehemmt betasteten sie unsere nackten Körper. Ich erlebte meinen bisher grössten Orgasmus. Im Grunde wäre ich bereit gewesen splitternackt auf die Strasse zu laufen. Ein Rest von Vernunft hielt mich davon ab.

Ich würde mich so gerne mal allein im Pornokino ficken lassen, hart, tief, auch gerne von mehreren. Oh gott, am liebsten abwechselnd in Arsch, Spalte und Maul. Da sind immer genug Kerle die dich durchfögeln bis du nicht mehr kannst.

Die wenisten haben einen Film geschaut, da wurde gebumst, geblasen, gewichst und sonst was getrieben. Aber eins war dort klar Ohne meine Einwilligung hat mich niemand angefasst. Ich habe mir 3 junge Burschen ausgesucht, die es mir besorgt haben Ich gehe häufiger alleine in weit entfernte Pornokinos.

Ich bin immer auf meine Kosten gekommen, die Typen wichsen fast immer auf mich ab Der Weg zum Auto ist auch geil, denn da werde ich natürlich immer wie ein Marsmensch angeschaut Kennt jemand ein guten Pornokino in Osnabrück oder im Emsland? Kennt jemand eine alternative in der Gegend? Ich war damals knapp 19 und wollte umbedingt ein Porno schauen. Es war ein ziemlich kleines Kino, neben mir waren noch 4 Männer anwesend. Sie haben alle gewichst. Na ja, was sie können, kann ich auch, dachte ich mir.

Zum Schluss war ich von allen Schwänzen vollgespritzt und es war geil. Habe ich später noch mehrmals wiederholt. Würde gerne mal allein in ein Pornokino gehen Oder welche Mann hat Lust, mitzukommen?

Finde ich total geil was Du vorhast.. Hab beim lesen einen Steifen bekommen.. Wo kommst du denn her? Kuss auf Deine geile Spalte..

Ja hallo können wir gerne machen. Aus welcher Ecke der Republik kommst du denn. Wir waren am Meine beste Freundin und ich. Da wir gerade erst 18 geworden sind waren wir sehr neugierig. Als wir das dunkle Kino betreten haben standen ganz schnell alle Männer mit offener Hose da und Wixten ihre Schwänze.

Das hat uns erstmal geschockt,auch das sie so alt waren. Wir hockten uns auf die Sessel und schauten auf die Leinwand. Dort lief ein Lesbenporno. Irgendwie hat uns das sehr erregt,vor allem als wir sahen das einer gerade abgespritzt hatte. Nach paar Minuten standen dort aufeinmal zwei jüngere Männer,etwa Ende Zwanzig und sprachen uns an MMMMM das hört sich gut an, woher bist du denn dann können wir das in absprache gerne wiederholen.

Ich war schon oft alleine im Pornokino und konnte mich jedes mal nicht vor lauter steifen Schwänzen retten Ich war schon als frühreife Göre sexuell sehr aktiv und bin es heute als fast jährige MILF auch noch. Ich gehe mit einem Bekannten oder meiner besten Freundin ins Pornokino und ich gehe auch allein hin. Ich trage dort immer geile Dessous und als ich das letzte Mal allein hin kam waren schon 3 Paare am ficken die von mehreren wichsenden Solomännern umringt waren.

Ich suchte mir eine freie Couch, zog Bluse und Rock aus, darunter trug ich alles in schwarz, eine Büstenhebe, String, Strapsgürtel mit Nylons und rote Highheels. Ich setzte mich entspannt auf die Couch, sah dem Treiben zu und begann sogleich zu mastubieren.

Einige der wichsenden Männer kamen zu mir rüber, sahen zu wie ich meine Brüste anfasste, den String zur Seite schob und mich fingerte. Als ich meine Hände erst auf ihre Oberschenkel und dann an ihre Schwänze legte ging es los. Ich spürte mehrere Hände von hinter der Couch an meinen Brüsten die heftig geknetet wurden.

Meine Hände glitten an den beiden Schwänzen hoch und runter, einer der Zuschauer kniete sich zwischen meine Schenkel und leckte meine Fotze. Ein anderer hielt den Schwanz vor meinen Mund, ich habe ihn geblasen oder genauer gesagt er fickte leicht hinein. Dazwischen sagte ich noch, dass ich nur mit Kondom gefickt werden will.

Ich spürte den ersten Schwanz in meiner Fotze und später auch im Arsch. Er wurde mir ausgezogen und war nicht mehr aufzufinden.

Ich gehe oft allein in ein PK. Dort bessere ich als lebendige Wichsvorlage mein TG auf. Und geil ist es auch. Da bekommt man immer was zu ficken.

Wenn ich geil bin dann brauche ich es einfach! Suche pornokino in Berlin was dreckig ist und wo es nach sex riecht wenn man rein kommt Suche für mich und meine Freundin. Einzelne Solofrauen im PK? Solokerle sind immer genuegend da!!! Werte Damen woran liegts? Einige Männer onanierten ungeniert, einer war völlig nackt. Im halbdunkel waren wir wohl nicht als weibliche Gäste zu erkennen. Ich trug nur ein Shirt, Jeans und einen Slip.

Der Nackte stand nahe bei mir, sein Glied steil nach oben. Ich zog kurz entschlossen mein Shirt aus, mein nackter, nicht allzu grosser Busen blieb nicht unbemerkt. Ein junger Mann entlösste seinen Oberkörper.

Ich zog die Jeans aus. Meine Freundin war inzwischen auch oben ohne. Nun hatte ich keine Hemmung mehr und zog auch noch den Slip aus. Meine Freundin folgte meinen Beispiel. Ich hatte zuerst einen Bammel, folgt nun eine Massenvergewaltigung? Mein Freund geht öfter mit mir uns Pornokino, aber wir gehen getrennt und mit etwas zeitlichem Abstand hinein, damit es so aussieht, als würde ich alleine kommen. Ich komme rein, im Halbdunkel zwei,drei Paare beim Fummeln oder Ficken, ein paar Männer, die ihre Schwänze bearbeiten.

Ich suche mir einen Platz, von dem aus ich gesehen werde. Schiebe den Rock hoch, beginne mich zu verwöhnen. Es dauert nicht lange, bis sich jemand zu mir setzt, ich spüre fremde Hände an meinen Schenkeln, ziehen vorsichtig meine Beine auseinander, Ficken mich mit den Fingern. Ein anderer kommt von hinten, legt meine Titten frei. Ich blase Schwänze, lasse mich Ficken, aber nur mit Kondom. Auch mein Freund will, dass ich seinen Schwanz blase.

In seinen Augen kann ich erkennen, dass ihm die Situation gefällt. Ich glaube, es war die gesamte Besatzung, soo viele war ja gar nicht da. Er spritzte dann ab und ichhabe es ausnahmsweise mal genossen, weil es mir dann sichtbar die Beine herunterlief, was die Zuschauer nur noch mehr aufgeilte.

Ich habe denen dan etwas Handunterstützung gegeben, aber nicht zuviel. Dann zur Königsdisziplin, Sandwich im Stehen.

Der hintere war zuerst fertig, absteigen, bücken und den vorderen hinten einsteigen lassen. Nachdem alle meine Jungs nun abgespritzt hatten, wollte ich mich dem nächsten Schwanz zuwenden und wenigstens blasen, weil ich so rattengeil geworden war, aber sie haben mich weggezogen udn so konnte ich nur noch zwei Handjobs geben, die anderen Zuschauer waren schon allein fertig geworden.

Die beiden hatten wohl noch Hoffnung auf mehr. Ich gehe gerne ins Sexkino, da kann ich mein Schwanz richtig aus Wichsen lassen. Denn ich bin ein Wichser und will auch nicht Ficken nur Wichsen. Ich gehe gelegendlich ins p kino. Wichse dem mann und lasse ihn sich in mich entleeren. Gehe dann meist gut befüllt nachuause.

Ja, da geh ich auch ab und zu hin. Meistens geh ich dann zu einem Gloryhole und halte meine Pussy oder Arsch da ran. Meistens werde ich dann dort von mehreren Männern gefickt und besamt. Mich erregt es sehr, nicht zu wissen, wer mir seinen Schwanz in die ficklöcher steckt und mich besamt Ich gehe selber oft ins Pornokino, habe dort aber leider nur sehr selten Frauen gesehen und wenn dann bringen sie ihre eigenen Stecher mit: Natürlich gehen Frauen auch in einem Pornokino Ich und mein Freund stehen auf diesen Geilen Kik sehr..

Ich gehe oftets ins Pornokino besonderst wenn ich es vor Geilheit nicht mehr aushalte Halterlose Nylons heels und Mantel wenn ich das kino betrete ofgne ich den Mantel es dauert dann nicht lange und ich wetde befummelt und abgegriffen mir zittern dann immer die knie und ich komme mir dorichtig dreckig vor dann gehe ich in die knie und blase die schwanze die mir hiengehalten werden irgend wann liege ich dann auf dem rucken und lasse mich ficken mir ist es egal wer mich dann fickt und mir sein sperma reinpumpt Ich lasse mich in jedes loch ficken in jede korperoffnung besamen Einmal wurde ich von 14kerlen gefickt auf dem nachhauseweg lief mir das fremdsperma sn den schenckel runter.

Du bist so geil. Wo kann ich dich nur treffen? Gib mir bitte Bescheid. Im Gloryhole schaut er zu wie die Männer mir ihre Schwänze hinhalten. ICH halte meine Fotze hin und liebe es wenn sie tief in die Fotze spritzen. Mittlerweile gehe ich oft alleine, meistens Freitag abends. Das erste mal allein hatte ich schon Herzklopfen. Das letzte mal hat ein Herr auf mich gewartet und mich angesprochen und ich habe mich dann entschlossen mit ihm ins nahegelegene Hotel zu gehen. Es war sehr schön mit ihm und er hat mich dreimal zum Org.

So einmal im Monat ist er in unserer Gegend und ich treffe mich dann immer wieder mit ihm. Mein Mann weiss davon nichts. Bracht er auch nicht, ich kontrolliere ihn ja auch nicht. Na das hoffe ich doch, denn ich suche nach einer gierigen Zunge die meinen vollen Sack leer saugt. Waren heute Abend im Pornokino, meine Eheschlampe in hohen Nuttenstiefeln sonst nackt unter dem Mantel, habe sie den Männern am Barocker präsentiert.

Die Männer standen ringsherum und jeder dürfte sein Glied zum abspritzen reinstecken oder drüber wichsen! Hier in der Bahnhofnähe sind viele Ausländer. Eine Gruppe sprach ficke ficke und einer grabschte ihre Titten an. Ich sage ja fickt sie! Sie zogen sie in den dunklen Hinterhof und streifen ihr den Mantel vom Körper dann ging alles ganz schnell. Bis sie schaute hielten sie sie fest und der erste schob von hinten sein Glied in die schleimige Fotze, fickte heftig los und spritzte in ihr ab!

Hintereinander fickten die notgeilen Kerle die Fotze und besamten sie heftig! Sie wurde regelrecht vergewaltigt, die Männer nahmen sich das Fickstück wie sie wollten, sie drückten sie auf den Boden und fickten sie tief in den Mund und spritzten alles rein! Es waren sicher an die 20 Schwänze die sie benutzten! Als wir zum Auto gingen lief ihr das Sperma die Beine runter! Meist führe ich meinen Tv-sklaven vor und gebe ihn sie zum durchficken frei. Bei uns eher selten. Meist sind da nur Männer mit denen man sich gegenseitig abwichst.

Wenn mal geile Frauen da sind werden die ratz fatz umlagert von wichsenden Männern. Manche Stuten saugen dann einen Schwanz nach dem anderen aus andere lassen sich auch safer ficken. Meine Frau mag leider nicht sonst würd ich se auch gern mal mitnehmen.

Es ist immer geil von einer Frau aufgefordert zu werden, ihr den Schwanz zu zeigen! Es ist schon ein extremer Kick für eine Frau im Kino weil man auch meist die einzige da ist. So ab und zu gönne ich mir das.

Einmal die Woche ist freier Eintritt für Damen. Es dauerte nicht lange, da kam schon der erste zu mir. Er war etwas schüchtern, darf ich sagte er und lächelte, er setzte sich zu mir, fing an mich zu streicheln, ich öffnete seine Hose, sein harter Schwanz schnellte heraus, er zog sich einen Gummi über, dann kniete er sich zwischen meine Schenkel und drang in mich ein, er brachte mich schnell zum Org.

An diesem Nachmittag, hatte ich noch 5 andere Männer, die mich fickten. Habe in vielen Pornokinos Frauen gesehen. Sie sind aber in der Minderzahl. Manche kommen um anzuschaffen und gehen auf Kundenfang, meist mit Erfolg.

Andere, oft ältere, wollen jemanden zum Ficken oder Lecken oder knutschen haben. Ich hab mal eine gesehen, so deutlich über 60, an der haben gleich drei jüngere Kerle rumgemacht. Wert nicht mitmachen will, kann sich einfach hinstellen und loswichsen. Die Frauen zeigen dann schon, was sie wollen.

Wenn eine ältere Dame kommt, sich vorne hinsetzt, die Bluse auszieht und den Rock ablegt, dann den Schlüpfer abstreift und anfängt, sich zu fingern, dann sind ganz fix ein paar Typen da, die ihr hilfreich zur Hand gehen wollen.

Da kann man jede Erotic Show vergessen. Im PK ist es eben original und unverstellt.




Hi, Ich war schon immer sehr frühreif. Als junges Mädchen fand ich ein Pornoheft,das erregte mich ziehmlich. Ich merkte irgendwann das der Typ neben mir an sich rumspielt und schaute rüber. Ich schob irgendwann die offene linke Hand zu seinem Sitz während auf der Leinwann eine Frau in den Po gebimst wurde und sagte leise,wichs es mir auf die Hand was er auch tat.

Ich führte die Hand zu meinem Mund und spielte mit der Zunge an bseinem auf meiner Hand liegenden Samen. Das bemerkten die anderen Männer und kamen näher. Ich hatte innerhalb weniger Minuten 11 Schwänze im Mund,Pimmel eichtiger Männer die nach und nach in meinem Mund kamen wobei ich xiesen Porno auf der Leinwand sah. Ich war auch schon alleine im Pornokino in Hamburg und Hannover,habe dort für etwas TG geblasen und mich auch ficken lassen.

Und wenn mir jemand gefällt frage ich ihn ob er mich richtig durchficken will. Leider gibt es dort nicht wirklich tolle Kerle, ich bin schon öfter ohne Sex wieder raus, sehr schade. Hey Lisa, beim nächsten mal gehe ich mit, möchte Dir zusehen und auch in Dein Mund spritzen!

Ich war schon mal alleine drinnen. Hab mich in die Mitte gesetzt, meine Beine weit gespreizt auf die Vorderlehnen gelegt und ordentlich gewixt. Unter mir war eine richtige Pfütze. Andere schreiben, dass sie sich von fremden ficken lassen und du glaubst mir nicht, dass ich gewixt habe?

Was ist wohl realistischer? Ich bin noch nie allein in ein Pornokino rein gegangen, war aber schon ein paar mal allein in einem drin. Ein Freund von mir ist gerne mit mir in Pornokinos gegangen und hat mich dort kontrolliert herren vorgeführt und angeboten.

Dann sind wir, um den Kick für mich zu erhöhen, dazu übergegangen mich mit verbundenen Augen und nackt unterm Mantel ins Pornokino zu führen. Drin hat mein Freund mir dann den Mantel abgenommen und mir die Hände mit handschellen auf dem Rücken fixiert.

Der Schlüssel zu den Handschellen wurde dann an dem Halsband befestigt, das ich getragen habe. Mein Freund ist dann nach kurzer Zeit gegangen, hat meinen Mantel und meine Handtasche an der Kasse abgegeben und ist nach Hause gefahren. Um Schwierigkeiten zu vermeiden war das natürlich im Vorfeld mit dem Betreiber des Kinos und dem Kassenpersonal abgesprochen.

Schräg gegenüber von unserem Haus ist ein Pornokino. Ich wollte schon immer wissen, was dort abgeht. An dem warmen Sommerabend hatte ich nur Jeansshort und ein Top an, ich zog flache Sportschuhe an und verliess das Haus. Im Kino wollte man nicht einmal Eintritt von mir. Ich setzte mich im dunkeln auf einen Stuhl. Es wurde ein Porno gezeigt, nichts beseonderes, so etwas hatte ich schon vorher gesehen. Als sich meine Augen an die Finsternis gewöhnt hatten, sah ich die anderen Besucher. Zwei völlig nackt, andere hatten ihren Pimmel aus der Hose geholt und onanierten ungniert.

Einer der Nackten setzte sich neben mir, mit der einen Hand massierte er seinen Schwanz, mit der anderen tastete nach meinen nackten Oberschenkel. Ich wurde feucht und konnte meine Fleischeslust kaum zügeln.

Ich öffnete den Knopf an meiner Hose und zog sie aus, dann streifte ich das Top ab. Ich fühlte wie meine Brüste hart wurden. Die Hand meines Nachbarn war inzwischen an meinem Venushügel und versuchte zwischen meine zusammen gepressten Beine zu kommen. Er stand jetzt splitternackt vor mir, guter Körper, rasiert, sein harter Schwanz vor meinem Kopf. Ich möchte nackte Kerle fühlen. Dann die erste Hand in meiner Muschi. Mein Sitznachbar drang im Stehen in mir ein, ich hatte das Gefühl sein Schwanz durchbohrte mich.

Wir waren von zahlreichen nackten Männern mit harten Schwänzen, allein oder gegenseitig wichsend, umgeben. Ungehemmt betasteten sie unsere nackten Körper. Ich erlebte meinen bisher grössten Orgasmus. Im Grunde wäre ich bereit gewesen splitternackt auf die Strasse zu laufen.

Ein Rest von Vernunft hielt mich davon ab. Ich würde mich so gerne mal allein im Pornokino ficken lassen, hart, tief, auch gerne von mehreren. Oh gott, am liebsten abwechselnd in Arsch, Spalte und Maul. Da sind immer genug Kerle die dich durchfögeln bis du nicht mehr kannst. Die wenisten haben einen Film geschaut, da wurde gebumst, geblasen, gewichst und sonst was getrieben.

Aber eins war dort klar Ohne meine Einwilligung hat mich niemand angefasst. Ich habe mir 3 junge Burschen ausgesucht, die es mir besorgt haben Ich gehe häufiger alleine in weit entfernte Pornokinos. Ich bin immer auf meine Kosten gekommen, die Typen wichsen fast immer auf mich ab Der Weg zum Auto ist auch geil, denn da werde ich natürlich immer wie ein Marsmensch angeschaut Kennt jemand ein guten Pornokino in Osnabrück oder im Emsland?

Kennt jemand eine alternative in der Gegend? Ich war damals knapp 19 und wollte umbedingt ein Porno schauen. Es war ein ziemlich kleines Kino, neben mir waren noch 4 Männer anwesend. Sie haben alle gewichst. Na ja, was sie können, kann ich auch, dachte ich mir. Zum Schluss war ich von allen Schwänzen vollgespritzt und es war geil. Habe ich später noch mehrmals wiederholt. Würde gerne mal allein in ein Pornokino gehen Oder welche Mann hat Lust, mitzukommen?

Finde ich total geil was Du vorhast.. Hab beim lesen einen Steifen bekommen.. Wo kommst du denn her? Kuss auf Deine geile Spalte.. Ja hallo können wir gerne machen. Aus welcher Ecke der Republik kommst du denn. Wir waren am Meine beste Freundin und ich.

Da wir gerade erst 18 geworden sind waren wir sehr neugierig. Als wir das dunkle Kino betreten haben standen ganz schnell alle Männer mit offener Hose da und Wixten ihre Schwänze. Das hat uns erstmal geschockt,auch das sie so alt waren. Wir hockten uns auf die Sessel und schauten auf die Leinwand. Dort lief ein Lesbenporno. Irgendwie hat uns das sehr erregt,vor allem als wir sahen das einer gerade abgespritzt hatte. Nach paar Minuten standen dort aufeinmal zwei jüngere Männer,etwa Ende Zwanzig und sprachen uns an MMMMM das hört sich gut an, woher bist du denn dann können wir das in absprache gerne wiederholen.

Ich war schon oft alleine im Pornokino und konnte mich jedes mal nicht vor lauter steifen Schwänzen retten Ich war schon als frühreife Göre sexuell sehr aktiv und bin es heute als fast jährige MILF auch noch.

Ich gehe mit einem Bekannten oder meiner besten Freundin ins Pornokino und ich gehe auch allein hin. Ich trage dort immer geile Dessous und als ich das letzte Mal allein hin kam waren schon 3 Paare am ficken die von mehreren wichsenden Solomännern umringt waren.

Ich suchte mir eine freie Couch, zog Bluse und Rock aus, darunter trug ich alles in schwarz, eine Büstenhebe, String, Strapsgürtel mit Nylons und rote Highheels. Ich setzte mich entspannt auf die Couch, sah dem Treiben zu und begann sogleich zu mastubieren. Einige der wichsenden Männer kamen zu mir rüber, sahen zu wie ich meine Brüste anfasste, den String zur Seite schob und mich fingerte. Als ich meine Hände erst auf ihre Oberschenkel und dann an ihre Schwänze legte ging es los.

Das letztemal war da einer, der mich fragte, ob ich mich ganz ausziehe und ihn dann ficke. Habe ich gerne gemacht. Geile sau da wäre ich gerne dabei gewesen und hätte Dich auch besamt.. In Berlin gibt es mehrer, da gehe ich mit meinem Freund öfter hin und blase seinen Ständer wenn er gerade schön geil ist. Wenn ich geil und nass bin, spiele ich erst an meiner Fotze, kurz bevor ich komme höre ich auf und ziehe mich nuttig an.

Nass wie ich bin geht es dann nach Münster und da frage ich dann im Kino Typen ob sie mich ficken wollen. Geh gern ins Pornokino, um mich ordentlich durchziehen zu lassen; meist ist aber mein Mann dabei und bietet mich an. In Hamburg war ich im Pornokino, allein.

Ich hatte keinen Slip an, der Rock war vorne geknöpft. Nach einiger Zeit fingerte er mir an der Fotze herum und steckte mir auch einen Finger ins Loch. Aber seine Frau merkte das wohl, denn plötzlich standen beide auf und gingen. Dabei hätte ich gerne mehr gehabt, denn ich habe Erfahrung im Ficken mit Paaren.

Hallo gerda melde dich mal bei mir gehe gerne mit dir ins PK in Hamburg. Ich gehe gerne, weil ich es erregend finde am Empfang den Mantel abzugeben und dann sehr sexy und manchmal auch sehr spärlich nur mit Büstenhebe, Minithong, Strapsgürtel mit Nylons und Highheels die Treppe hinauf ins Pornokino zu gehen.

Oh My God, wo muss ich da hinkommen um mit Dir geil zu vögeln? Mir laufen alleine schon bei dem Gedanken die Tropfen. Ich gehe sogar alleine ins Pornokino oder in einen Swingerklub weil dort immer Single- oder Solomänner sind die eine willige Frau ficken. Ich werde manchmal schon vor dem Umkleidespind, aber spätestens an der Theke im Swingerklub angesprochen ob ich alleine hier bin, unterhalte mich mit Männern und gehe mit ihnen nach oben auf die Spielwiese. Im Swingerklub sind nie so viele einzelne Männer wie im Pornokino und im Pornokino sind die Männer schon aufdringlicher was ich geil finde Wenn ich durch das Pornokino gehe greifen sie mir schon an Titten und Arsch und wenn ich mich auf eine Couch setze bin ich schnell umringt.

Sie fassen mich an und auch die hinter der Couch stehenden begrappschen meine Brüste, streicheln über meine Oberschenkel, stecken mir ihre Finger zwischen die Beine und ziehen mich wenn ich Nylons trage bis auf die Nylons aus. Meine Beine werden gespreizt, meine Titten härter massiert und Finger gleiten in meiner Fotze ein und aus.

Ich fühle mich behandelt wie eine Nutte, meine Hände werden an Schwänze gelegt und ich wichse sie. Manchmal leckt einer meine Fotze bis mir der erste seinen Schwanz reinschiebt und fickt bis er ins Kondom spritzt und dann kommt der nächste. Sieben Männer haben mich mal in einer Nacht im Pornokino gefickt, ich habe ihre mit Sperma verschmierten Schwänze gewichst nachdem sie mich gefickt hatten und ich fühlte mich wie die geilste Fickstute.

Im Pornokino lasse ich mich nicht anal ficken aber im Swingerklub lasse ich mich von 3 Männern gleichzeitig in Fotze, Arsch und Mund ficken. Ich war mal mit meinen vier Jungs im SwingMovie in München. Es ging schon mit dem Auftritt los. Zu Hause hatte ich mir etwas Mut angetrunken und weil ich mich so weit aus dem Fenster gelehnt hatte, musste ich jetzt auch zeigen, was ich so draufhabe.

Also habe ich mich frisch rasieren und parfümierne lassen, mich wie ein Kätzchen geschminkt, mir meinen Katzenschwänzchenplug einsetzen lassen, geile Schuhe angezogen und einen leichten Mantel übergeworfen. Sonst war ich nackt. Beim Eintritt in den Erlebnisbereich hat einer der Jungs mir meinen Mantel abgenommen, sodas ich gleich total nackt eintrat.

Aber ich bin dann etwas rumgelaufen und habe mein Katzenschwänzchen schaukeln lassen und das hat dann für Interesse gesorgt. Ich habe mich dann neben einen der Jungs gesetzt und den Platz neben mir gezielt freigelassen. Es kam dann auch schnell jemand, der zusehen wollte und mein Ficker hat ihm eine Extravorführung gegeben.

Der Typ wurde geil und ich habe ihm einen Handjob verpasst, hatte mich noch nicht getraut, zu blasen. Dann bin ich aufgestanden und mein Mitbewohner hat mich im Stehen gefickt, nur um etwas Aufsehen zu erregen, was auch geklappt hat. Dann kamen natürlich noch mehr und hatten ihre steien Schwänze in der Hand. Ich glaube, es war die gesamte Besatzung, soo viele war ja gar nicht da. Er spritzte dann ab und ichhabe es ausnahmsweise mal genossen, weil es mir dann sichtbar die Beine herunterlief, was die Zuschauer nur noch mehr aufgeilte.

Ich habe denen dan etwas Handunterstützung gegeben, aber nicht zuviel. Dann zur Königsdisziplin, Sandwich im Stehen. Der hintere war zuerst fertig, absteigen, bücken und den vorderen hinten einsteigen lassen.

Nachdem alle meine Jungs nun abgespritzt hatten, wollte ich mich dem nächsten Schwanz zuwenden und wenigstens blasen, weil ich so rattengeil geworden war, aber sie haben mich weggezogen udn so konnte ich nur noch zwei Handjobs geben, die anderen Zuschauer waren schon allein fertig geworden.

Die beiden hatten wohl noch Hoffnung auf mehr. Ich gehe gerne ins Sexkino, da kann ich mein Schwanz richtig aus Wichsen lassen. Denn ich bin ein Wichser und will auch nicht Ficken nur Wichsen. Ich gehe gelegendlich ins p kino. Wichse dem mann und lasse ihn sich in mich entleeren. Gehe dann meist gut befüllt nachuause. Ja, da geh ich auch ab und zu hin. Meistens geh ich dann zu einem Gloryhole und halte meine Pussy oder Arsch da ran. Meistens werde ich dann dort von mehreren Männern gefickt und besamt.

Mich erregt es sehr, nicht zu wissen, wer mir seinen Schwanz in die ficklöcher steckt und mich besamt Ich gehe selber oft ins Pornokino, habe dort aber leider nur sehr selten Frauen gesehen und wenn dann bringen sie ihre eigenen Stecher mit: Natürlich gehen Frauen auch in einem Pornokino Ich und mein Freund stehen auf diesen Geilen Kik sehr..

Ich gehe oftets ins Pornokino besonderst wenn ich es vor Geilheit nicht mehr aushalte Halterlose Nylons heels und Mantel wenn ich das kino betrete ofgne ich den Mantel es dauert dann nicht lange und ich wetde befummelt und abgegriffen mir zittern dann immer die knie und ich komme mir dorichtig dreckig vor dann gehe ich in die knie und blase die schwanze die mir hiengehalten werden irgend wann liege ich dann auf dem rucken und lasse mich ficken mir ist es egal wer mich dann fickt und mir sein sperma reinpumpt Ich lasse mich in jedes loch ficken in jede korperoffnung besamen Einmal wurde ich von 14kerlen gefickt auf dem nachhauseweg lief mir das fremdsperma sn den schenckel runter.

Du bist so geil. Wo kann ich dich nur treffen? Gib mir bitte Bescheid. Im Gloryhole schaut er zu wie die Männer mir ihre Schwänze hinhalten. ICH halte meine Fotze hin und liebe es wenn sie tief in die Fotze spritzen. Mittlerweile gehe ich oft alleine, meistens Freitag abends.

Das erste mal allein hatte ich schon Herzklopfen. Das letzte mal hat ein Herr auf mich gewartet und mich angesprochen und ich habe mich dann entschlossen mit ihm ins nahegelegene Hotel zu gehen. Es war sehr schön mit ihm und er hat mich dreimal zum Org. So einmal im Monat ist er in unserer Gegend und ich treffe mich dann immer wieder mit ihm.






Sexdisco selbstbefreiung frau


Kennt jemand eine alternative in der Gegend? Ich war damals knapp 19 und wollte umbedingt ein Porno schauen. Es war ein ziemlich kleines Kino, neben mir waren noch 4 Männer anwesend. Sie haben alle gewichst. Na ja, was sie können, kann ich auch, dachte ich mir. Zum Schluss war ich von allen Schwänzen vollgespritzt und es war geil.

Habe ich später noch mehrmals wiederholt. Würde gerne mal allein in ein Pornokino gehen Oder welche Mann hat Lust, mitzukommen? Finde ich total geil was Du vorhast.. Hab beim lesen einen Steifen bekommen.. Wo kommst du denn her? Kuss auf Deine geile Spalte.. Ja hallo können wir gerne machen. Aus welcher Ecke der Republik kommst du denn. Wir waren am Meine beste Freundin und ich. Da wir gerade erst 18 geworden sind waren wir sehr neugierig.

Als wir das dunkle Kino betreten haben standen ganz schnell alle Männer mit offener Hose da und Wixten ihre Schwänze. Das hat uns erstmal geschockt,auch das sie so alt waren. Wir hockten uns auf die Sessel und schauten auf die Leinwand. Dort lief ein Lesbenporno. Irgendwie hat uns das sehr erregt,vor allem als wir sahen das einer gerade abgespritzt hatte. Nach paar Minuten standen dort aufeinmal zwei jüngere Männer,etwa Ende Zwanzig und sprachen uns an MMMMM das hört sich gut an, woher bist du denn dann können wir das in absprache gerne wiederholen.

Ich war schon oft alleine im Pornokino und konnte mich jedes mal nicht vor lauter steifen Schwänzen retten Ich war schon als frühreife Göre sexuell sehr aktiv und bin es heute als fast jährige MILF auch noch.

Ich gehe mit einem Bekannten oder meiner besten Freundin ins Pornokino und ich gehe auch allein hin. Ich trage dort immer geile Dessous und als ich das letzte Mal allein hin kam waren schon 3 Paare am ficken die von mehreren wichsenden Solomännern umringt waren. Ich suchte mir eine freie Couch, zog Bluse und Rock aus, darunter trug ich alles in schwarz, eine Büstenhebe, String, Strapsgürtel mit Nylons und rote Highheels.

Ich setzte mich entspannt auf die Couch, sah dem Treiben zu und begann sogleich zu mastubieren. Einige der wichsenden Männer kamen zu mir rüber, sahen zu wie ich meine Brüste anfasste, den String zur Seite schob und mich fingerte. Als ich meine Hände erst auf ihre Oberschenkel und dann an ihre Schwänze legte ging es los. Ich spürte mehrere Hände von hinter der Couch an meinen Brüsten die heftig geknetet wurden.

Meine Hände glitten an den beiden Schwänzen hoch und runter, einer der Zuschauer kniete sich zwischen meine Schenkel und leckte meine Fotze.

Ein anderer hielt den Schwanz vor meinen Mund, ich habe ihn geblasen oder genauer gesagt er fickte leicht hinein. Dazwischen sagte ich noch, dass ich nur mit Kondom gefickt werden will. Ich spürte den ersten Schwanz in meiner Fotze und später auch im Arsch. Er wurde mir ausgezogen und war nicht mehr aufzufinden. Ich gehe oft allein in ein PK. Dort bessere ich als lebendige Wichsvorlage mein TG auf.

Und geil ist es auch. Da bekommt man immer was zu ficken. Wenn ich geil bin dann brauche ich es einfach! Suche pornokino in Berlin was dreckig ist und wo es nach sex riecht wenn man rein kommt Suche für mich und meine Freundin. Einzelne Solofrauen im PK? Solokerle sind immer genuegend da!!! Werte Damen woran liegts? Einige Männer onanierten ungeniert, einer war völlig nackt. Im halbdunkel waren wir wohl nicht als weibliche Gäste zu erkennen. Ich trug nur ein Shirt, Jeans und einen Slip. Der Nackte stand nahe bei mir, sein Glied steil nach oben.

Ich zog kurz entschlossen mein Shirt aus, mein nackter, nicht allzu grosser Busen blieb nicht unbemerkt. Ein junger Mann entlösste seinen Oberkörper. Ich zog die Jeans aus. Meine Freundin war inzwischen auch oben ohne.

Nun hatte ich keine Hemmung mehr und zog auch noch den Slip aus. Meine Freundin folgte meinen Beispiel. Ich hatte zuerst einen Bammel, folgt nun eine Massenvergewaltigung? Mein Freund geht öfter mit mir uns Pornokino, aber wir gehen getrennt und mit etwas zeitlichem Abstand hinein, damit es so aussieht, als würde ich alleine kommen.

Ich komme rein, im Halbdunkel zwei,drei Paare beim Fummeln oder Ficken, ein paar Männer, die ihre Schwänze bearbeiten. Ich suche mir einen Platz, von dem aus ich gesehen werde. Schiebe den Rock hoch, beginne mich zu verwöhnen. Es dauert nicht lange, bis sich jemand zu mir setzt, ich spüre fremde Hände an meinen Schenkeln, ziehen vorsichtig meine Beine auseinander, Ficken mich mit den Fingern. Ein anderer kommt von hinten, legt meine Titten frei. Ich blase Schwänze, lasse mich Ficken, aber nur mit Kondom.

Auch mein Freund will, dass ich seinen Schwanz blase. In seinen Augen kann ich erkennen, dass ihm die Situation gefällt. Sobald man mal weis, in welche es sich zu gehen lohnt, gibt es kaum was geileres! Früher hab ich mich nicht zu mehr als blasen und wixxen getraut, aber heute komme ich da nicht mehr ungefickt raus!

Ja ich mehrmals wenn mein Mann nicht da bzw mir danach ist. Je nach Uhrzeit ist man aber auch nicht die einzige Frau da. Ich habe während meinem Studiums in einem Pornokine gearbeitet. Ich hatte hemmungen gegenüber Männern als ich dort anfing.

Ich war zwar keine Jungfrau mehr aber schon prüde. Blümchensex und wenn es ging im dunkeln. Als ich dort im Pornokino anfing lernte ich sehr schnell meine anderen Seiten kennen.

Ich merkte vom ersten Tag an wie mich die Männer anschauten und mich mit ihren Blicken auszogen. Ich brauchte vielleicht 3 Wochen bis ich den ersten Schwanz im GloryHole geblasen hab. Seit dem lasse ich mich jede Schicht von mindestens 10 Männern ficken. Besonders weil ich die meiseten davon noch nie gesehen hab, bzw.

Im Ponrolino in Köln. Da würde Ich doch gerne mal mehr junge Frauen sehen. Bist du ein Sexguru? Nach 5 Jahren Knast - Suche notgeile Schlampe? Kann mich bitte bitte einer ficken? Wer hat Lust auf ne richtige geile 39 jährige rothaarige Frau? Mollige Rubensdame sucht Asylbewerber als devoten Lüstling?

Beschneidung beim Mann durchführen? Aber ich bin dann etwas rumgelaufen und habe mein Katzenschwänzchen schaukeln lassen und das hat dann für Interesse gesorgt. Ich habe mich dann neben einen der Jungs gesetzt und den Platz neben mir gezielt freigelassen.

Es kam dann auch schnell jemand, der zusehen wollte und mein Ficker hat ihm eine Extravorführung gegeben. Der Typ wurde geil und ich habe ihm einen Handjob verpasst, hatte mich noch nicht getraut, zu blasen.

Dann bin ich aufgestanden und mein Mitbewohner hat mich im Stehen gefickt, nur um etwas Aufsehen zu erregen, was auch geklappt hat. Dann kamen natürlich noch mehr und hatten ihre steien Schwänze in der Hand. Ich glaube, es war die gesamte Besatzung, soo viele war ja gar nicht da.

Er spritzte dann ab und ichhabe es ausnahmsweise mal genossen, weil es mir dann sichtbar die Beine herunterlief, was die Zuschauer nur noch mehr aufgeilte. Ich habe denen dan etwas Handunterstützung gegeben, aber nicht zuviel.

Dann zur Königsdisziplin, Sandwich im Stehen. Der hintere war zuerst fertig, absteigen, bücken und den vorderen hinten einsteigen lassen. Nachdem alle meine Jungs nun abgespritzt hatten, wollte ich mich dem nächsten Schwanz zuwenden und wenigstens blasen, weil ich so rattengeil geworden war, aber sie haben mich weggezogen udn so konnte ich nur noch zwei Handjobs geben, die anderen Zuschauer waren schon allein fertig geworden.

Die beiden hatten wohl noch Hoffnung auf mehr. Ich gehe gerne ins Sexkino, da kann ich mein Schwanz richtig aus Wichsen lassen. Denn ich bin ein Wichser und will auch nicht Ficken nur Wichsen. Ich gehe gelegendlich ins p kino. Wichse dem mann und lasse ihn sich in mich entleeren. Gehe dann meist gut befüllt nachuause. Ja, da geh ich auch ab und zu hin. Meistens geh ich dann zu einem Gloryhole und halte meine Pussy oder Arsch da ran. Meistens werde ich dann dort von mehreren Männern gefickt und besamt.

Mich erregt es sehr, nicht zu wissen, wer mir seinen Schwanz in die ficklöcher steckt und mich besamt Ich gehe selber oft ins Pornokino, habe dort aber leider nur sehr selten Frauen gesehen und wenn dann bringen sie ihre eigenen Stecher mit: Natürlich gehen Frauen auch in einem Pornokino Ich und mein Freund stehen auf diesen Geilen Kik sehr.. Ich gehe oftets ins Pornokino besonderst wenn ich es vor Geilheit nicht mehr aushalte Halterlose Nylons heels und Mantel wenn ich das kino betrete ofgne ich den Mantel es dauert dann nicht lange und ich wetde befummelt und abgegriffen mir zittern dann immer die knie und ich komme mir dorichtig dreckig vor dann gehe ich in die knie und blase die schwanze die mir hiengehalten werden irgend wann liege ich dann auf dem rucken und lasse mich ficken mir ist es egal wer mich dann fickt und mir sein sperma reinpumpt Ich lasse mich in jedes loch ficken in jede korperoffnung besamen Einmal wurde ich von 14kerlen gefickt auf dem nachhauseweg lief mir das fremdsperma sn den schenckel runter.

Du bist so geil. Wo kann ich dich nur treffen? Gib mir bitte Bescheid. Im Gloryhole schaut er zu wie die Männer mir ihre Schwänze hinhalten. ICH halte meine Fotze hin und liebe es wenn sie tief in die Fotze spritzen. Mittlerweile gehe ich oft alleine, meistens Freitag abends. Das erste mal allein hatte ich schon Herzklopfen. Das letzte mal hat ein Herr auf mich gewartet und mich angesprochen und ich habe mich dann entschlossen mit ihm ins nahegelegene Hotel zu gehen. Es war sehr schön mit ihm und er hat mich dreimal zum Org.

So einmal im Monat ist er in unserer Gegend und ich treffe mich dann immer wieder mit ihm. Mein Mann weiss davon nichts. Bracht er auch nicht, ich kontrolliere ihn ja auch nicht. Na das hoffe ich doch, denn ich suche nach einer gierigen Zunge die meinen vollen Sack leer saugt. Waren heute Abend im Pornokino, meine Eheschlampe in hohen Nuttenstiefeln sonst nackt unter dem Mantel, habe sie den Männern am Barocker präsentiert.

Die Männer standen ringsherum und jeder dürfte sein Glied zum abspritzen reinstecken oder drüber wichsen! Hier in der Bahnhofnähe sind viele Ausländer. Eine Gruppe sprach ficke ficke und einer grabschte ihre Titten an.

Ich sage ja fickt sie! Sie zogen sie in den dunklen Hinterhof und streifen ihr den Mantel vom Körper dann ging alles ganz schnell. Bis sie schaute hielten sie sie fest und der erste schob von hinten sein Glied in die schleimige Fotze, fickte heftig los und spritzte in ihr ab! Hintereinander fickten die notgeilen Kerle die Fotze und besamten sie heftig! Sie wurde regelrecht vergewaltigt, die Männer nahmen sich das Fickstück wie sie wollten, sie drückten sie auf den Boden und fickten sie tief in den Mund und spritzten alles rein!

Es waren sicher an die 20 Schwänze die sie benutzten! Als wir zum Auto gingen lief ihr das Sperma die Beine runter! Meist führe ich meinen Tv-sklaven vor und gebe ihn sie zum durchficken frei. Bei uns eher selten. Meist sind da nur Männer mit denen man sich gegenseitig abwichst.

Wenn mal geile Frauen da sind werden die ratz fatz umlagert von wichsenden Männern. Manche Stuten saugen dann einen Schwanz nach dem anderen aus andere lassen sich auch safer ficken. Meine Frau mag leider nicht sonst würd ich se auch gern mal mitnehmen. Es ist immer geil von einer Frau aufgefordert zu werden, ihr den Schwanz zu zeigen! Es ist schon ein extremer Kick für eine Frau im Kino weil man auch meist die einzige da ist.

So ab und zu gönne ich mir das. Einmal die Woche ist freier Eintritt für Damen. Es dauerte nicht lange, da kam schon der erste zu mir. Er war etwas schüchtern, darf ich sagte er und lächelte, er setzte sich zu mir, fing an mich zu streicheln, ich öffnete seine Hose, sein harter Schwanz schnellte heraus, er zog sich einen Gummi über, dann kniete er sich zwischen meine Schenkel und drang in mich ein, er brachte mich schnell zum Org. An diesem Nachmittag, hatte ich noch 5 andere Männer, die mich fickten.

Habe in vielen Pornokinos Frauen gesehen. Sie sind aber in der Minderzahl. Manche kommen um anzuschaffen und gehen auf Kundenfang, meist mit Erfolg. Andere, oft ältere, wollen jemanden zum Ficken oder Lecken oder knutschen haben.

alleine sex pornokino ficken