Hand in scheide erotische zitate

hand in scheide erotische zitate

Germaine Greer, feministische Schriftstellerin: Paula Semer, ehemalige belgische Fernsehansagerin: Hin und wieder lacht er sich schlapp. Diese Zitate sind erst der Anfang. Was versteht man unter der Kunst des Penislesens? Was haben Cornflakes mit Masturbation zu tun? Und was hilft bei einem Penisbruch? Sexualtherapeutin Goedele Liekens gibt die Antworten und verrät, was Man n über sein bestes Stück schon immer wissen wollte. Sie räumt auf mit Untenrum-Vorurteilen, sagt, was Männer tatsächlich antörnt und nimmt kein Feigenblatt vor den Mund.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Der Sexualkundeunterricht in der Schule war peinlich schlecht?

Dieses Buch hätte alles besser gemacht! Liebeskummer kann manchmal ganz schön gefährlich sein — das beweist das Broken-Heart-Syndrom. Habt ihr Tipps gegen Liebeskummer? Diese kleinen Veränderungen in eurem Liebesleben bringen auch langjährige Beziehungen wieder in Schwung. Besonders wenn es um sexuelle Vorlieben und Selbstzweifel geht, haben es Männer nicht leicht. Wir lesen leidenschaftlich — und das im doppelten Wortsinn: Dafür setzen Sie den Daumen unmittelbar hinter die Klitoris und drücken leicht in ihre Richtung.

Mit dem Zeigefinger können Sie nun die Klitoris streicheln. Die Bewegung die Sie dabei ausführen können Sie sich so vorstellen, als wenn sie einen Geldschein vom Tisch aufheben würden.

Lassen Sie sich nicht von der steigenden Erregung der Frau dazu verleiten, die Geschwindigkeit zu erhöhen - es sei denn die Frau bittet Sie darum. Lassen Sie sich auch hier nicht verleiten mehr zu tun. Es kann allerdings sein, dass ihr Daumen bei hoher Erregung ein Stück in die Scheide hineingezogen wird. Das ist dann vollkommen ok. Es ist erstaunlich, wie wenig meist beim Sex gesprochen wird. Zumindest wenn es darum geht, über unsere Gefühle und Verlangen zu reden.

Wenn wir beginnen, aufrichtig darüber zu sprechen, was wir möchten und was wir gerade fühlen, dann zeigen wir unserem Partner unsere inneren Erfahrungen. Das schafft wahre Intimität. Ein wortloses OMing fühlt sich an wie eine Atlantiküberquerung ohne Seekarte. Es gibt jede Menge "Ich hoffe, ich mach das Richtige" auf seiner Seite und jede Menge "Ich wünschte, er würde nur ein klein wenig nach rechts streichen" auf ihrer Seite.

Ein wenig Konversation vereinfacht die Dinge und lässt beide Partner wieder vom Kopf in die Körper gehen. Dies schafft eine tiefere Verbindung mit Ihrem Partner, weil Dinge sichtbar werden, die sonst bei sich behalten werden. Sagen Sie so viel oder so wenig wie Sie möchten. Kannst du noch ein klein wenig nach links streichen? Auch der Mann kann jederzeit eine Kommunikation beginnen. Er kann über seine Empfindungen sprechen oder er kann fragen ob er etwas bestimmtes verändern soll.

Auch die Körpersprache ist ein wichtiges Kommunikationsmittel. Vor allem, wenn die Erregungskurve bei der Frau steigt, kann sie dies sehr gut beispielsweise durch Beckenbewegungen oder Erregungslaute mitteilen. Der Mann berührt oder streichelt keine anderen Stellen, weder die Brüste noch die Beine, sondern konzentriert sich ganz auf die Stimulierung der Klitoris.

Der Mann verlangsamt seine Bewegungen und legt den Fokus auf die Streichungen nach unten. Wenn die 15 Minuten vorbei sind vervollständigen Sie die "Erdung", indem Sie die linke Hand ganz auf Vagina und Schamhügel legen und mit der rechten Hand etwas Druck ausüben.

Die Hände bleiben so lange liegen, bis die Frau ganz zurückgekehrt ist. Damit die OMing-Session bewusst und eindeutig abgeschlossen wird, teilt der Mann mit, dass er die Berührung nun beendet.

Er nimmt dann das Handtuch, das unter ihrem Po liegt, und wischt damit mit einer langsamen und sanften Bewegung vom Vaginaeingang hoch zur Klitoris das Gleitmittel ab. Prima, dann hat OMing schon mal etwas bewirkt. Sie sollten jedoch Sex und OMing bewusst voneinander trennen. Beides sind eigenständige Erfahrungen und sollten nicht vermischt werden.

Führen Sie erst noch den letzten Schritt aus und räumen Sie das Nest auf. Danach können Sie ihr Liebesspiel geniessen. Bei diesem letzten Schritt beschreiben beide Partner einen Moment der Sitzung, der ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist. Es geht auch hier nicht um Bewertungen oder Interpretationen, sondern um die Details einer bestimmten Empfindung. Die Erfahrung wird abgespeichert. Nicht immer klappt es allerdings auf Anhieb. Und manche Frauen sprechen auf OMing gar nicht an.

Es gibt kein Ziel, nichts zu erreichen, nichts besonders gut zu machen. Das Vergnügen steht im Vordergrund. Nichts bringt die sexuelle Energie so schnell herunter wie ein nervender Alarmton. Wir empfehlen die Timerfunktion eines Smartphones, bei dem der Klingelton ausgesucht werden kann. Dies ist eine der meist gestellten Fragen vor allem von Frauen.

Tatsächlich geht es bei der Orgasmischen Meditation vorwiegend um die Kunst des weiblichen Orgasmus und die Einstimmung des Mannes auf die Gefühle der Frau. Es handelt sich dabei um eine spezielle Technik, mit der Frauen eine erfüllende sexuelle Befriedigung erreichen und negative Konditionierungen bezüglich ihrer Sexualität auflösen können. Erst wenn der Eisberg von Angst und Scham, der die weibliche Sexualität oft umgibt, abgetaut ist, so die Ansicht von Nicole Daedone, kann es eine befriedigende Sexualität für beide Partner geben.

Die heutige Kultur des Orgasmus ist vor allem männlich geprägt. Folglich haben Männer meist auch wenig Probleme, einen Orgasmus zu erreichen. Frauen fühlen und denken aber anders als Männer und benötigen andere Vorausetzungen, um befriedigende Orgasmen erleben zu können. OMing verschiebt deshalb den Fokus auf die weibliche Orgamuskultur.

Also, was haben Männer davon? Frauen, die orgasmisch sind und mehr Sex wollen. Mehr Intimität und Verbundenheit. Alles, was oben beschrieben wird, gilt auch für einen OMing-Session für den Mann. Verstreichen Sie etwas Gleitmittel zwischen Ihren Händen. Das hilft ihm dabei, sich während der OMing-Session geerdet zu fühlen.

Beschränken Sie sich dabei auf einen Bereich von ca. Der Mann gibt seiner Partnerin ein Feedback, ob sie fester oder sanfter, länger oder kürzer streichen kann. Wichtig ist auch ein entsprechender Feedback, wenn sie kurz vor dem "Point of no return" eine Pause machen soll. Aber auch hier gibt es keine Vorgaben. Dann downloaden Sie sich das kostenlose englischsprachige Video.

Wir freuen uns darüber, das sich Onetaste auf Grund dieser Website hier für uns als Partner in Deutschland entschieden hat. Auf unserer Website www. OneTaste und OMing bei Wikipedia http: Bericht über OMing bei Frauenzimmer. Ausführlicher Erfahrungsbericht englisch in der Zeitschrift EnlightenNext http: Frauen befriedigen - Geheimnisse der Klitoris neu entdeckt S.

Nur der Vollständigkeit halber hier aufgenommen: Das wäre eine gute Sache, wenn es über die Beschreibungen des Videos oder unserer eigenen Anleitung hinaus gehen würde. Das tut es aber nicht und 24,95 EUR für ein solch schmales Bändchen ohne Mehrwert ist schon happig wahrscheinlich der geringen Auflage geschuldet.

Lohnt sich nur, wenn Sie lieber ein gedrucktes Buch in Händen halten statt ein Video anzusehen oder eine Webseite aufzurufen. Himmlisch lieben Navigation überspringen Startseite. Beratung Navigation überspringen Paarberatung Sexualberatung. Sie finden uns auch bei: OMing - Orgasmische Meditation Bildquelle: Und so funktioniert OMing: Das Streicheln der Klitoris. Tipps für den Mann Viele Männer sind zu Beginn noch etwas unsicher, wie sie den oberen linken Quadranten der Klitoris überhaupt finden und ihn dann streicheln können.

Deshalb nachfolgend einige Tipps für den Mann, um in Sachen Klitoris sicherer zu werden: Die Kommunikation Es ist erstaunlich, wie wenig meist beim Sex gesprochen wird. Es gibt drei Kommunikationsmöglichkeiten beim OMing: Momentaufnahmen austauschen Bei diesem letzten Schritt beschreiben beide Partner einen Moment der Sitzung, der ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist.

Sexshop wilhelmshaven kostenloser online sex


hand in scheide erotische zitate

Es ist eine Zone an der oberen Vaginalwand, die unterhalb der weiblichen Prostata ist. Und prostatisches Gewebe ist erotisierendes Gewebe. Bragagna auch noch Frauen, die durch Stimulation des Gebärmuttermundes in höchste Höhen fliegen. Wenn's beim Liebemachen gar nicht klappt, weder so noch so, sieht die Therapeutin die Wurzel allen Übels in einer Voreiligkeit der Frauen: Was das Duett unter der Bettdecke angeht, so sind Experten sicher, dass sich mit Variieren der Stellungen Pannen wie ständiges Herausrutschen des Penis beheben lassen.

Es gibt aber auch das Gegenteil, das Au-weh-hör-auf-Syndrom, wenn sein Teil zu lang oder dick ist. Sex, so der Experte, könne man im Übrigen auch nicht nur auf das Körperliche reduzieren. Die Stimmung, die Lust, die Leidenschaft und das gegenseitige aufeinander Eingehen seien ganz wichtige Faktoren. Denn DAS richtige Sexualverhalten gibt es nicht. Ja sogar chirurgische Penisverlängerungen boomen in letzter Zeit, bei denen ein Band des Penis-Halteapparats durchtrennt wird und das Glied somit im schlaffen Zustand etwas mehr herabhängt.

Auf die Länge bei der Erektion hat dies allerdings keinen Einfluss. Aufmerksam, interessiert, selbstbewusst und im Einklang mit seinem Mannsein. Deine täglichen Infos per Mail: Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.

Ressort Du befindest dich hier: Wieviel Zentimeter sind Durchschnitt? Mehr zum Thema Liebe Sex oder Kuscheln? Liebe Alles über Sex. Society Der Sex der Gerti Senger.

Liebe So dominieren Sie im Bett. Verwenden Sie eine weiche aber stabile Unterlage möglichst nicht das Bett. Weiterhin benötigen Sie zwei oder drei Unterlegkissen, ein Sitzkissen, ein kleines Handtuch, eine Uhr und etwas Gleitmittel siehe Foto.

Der Mann bleibt vollkommen angezogen. Damit wird der Unterschied zwischen OMing und normalem Sex deutlich und hilft es beiden Partnern sich auf die Empfindungen zu konzentrieren, die während des Rituals entstehen. Es gibt keine falsche oder richtige Art für die Frau sich zu entkleiden - je einfacher, desto besser.

Kein Ritual, kein Striptease oder ähnliches: Dennoch ist es wichtig, diesen besonderen Moment zu würdigen. Denn durch die Enthüllung stimmt sie wirklich dem OMing-Ritual zu. Es ist der Moment der Öffnung, in dem sie ihren Partner in ihren persönlichen Raum hinein lässt. Das Handtuch schützt die Unterlage vor dem Gleitmittel. Ein weiteres Kissen stützt ihren Kopf. Wenn sie bequem liegt, setzt sich der Mann an ihrer rechten Seite auf ein Sitzkissen, gleitet mit seinem rechten Bein unter ihres und setzt sein linkes Bein über ihren Bauch.

Verwenden Sie soviele andere Kissen, zusammengerollte Decken usw. Nehmen Sie Kontakt zu den Empfindungen auf, die zwischen Ihnen beiden entstehen.

Der Mann richtet dann seine Aufmerksamkeit auf die Genitalien seiner Partnerin und beschreibt in einigen Sätzen, was er sieht. Frauen haben eine ganz andere Beziehung zu ihrem Genitalbereich als Männer. Während Jungs darin konditioniert wurden, stolz auf ihren Penis zu sein, haben die Mädchen oft die gegenteilige Botschaft erhalten. Viele Frauen haben ihre eigenen Genitalien noch nie richtig gesehen. Es kann eine tiefgehende Erfahrung für eine Frau sein, wenn ein Mann ihre intimsten Bereiche einfach so beschreibt wie sie sind.

Die Frau könnte sonst auf den Gedanken kommen, dass Sie die nicht beschriebenen Teile vielleicht weniger attraktiv finden. Mit der Beschreibung dessen, was Sie sehen, drücken Sie Ihre wohlwollende Aufmerksamkeit aus und die Frau fühlt sich angenommen und gesehen.

Das hilft ihr, sich zu entspannen und loszulassen. Für die meisten Menschen ist es schwierig, OMing zu kategorisieren. Aber gleichzeitig ist es auch nicht wie Sex, weil es nur ein Streicheln ist, es nur fünfzehn Minuten dauert und es kein Ziel gibt.

Bei der orgasmischen Meditation geht es nicht um ausgefallene Techniken, Romantik, Erwartungen oder Leistung. Und es geht auch nicht darum, sie zu einem Höhepunkt zu bringen. Stattdessen streichelt der Mann sanft über die Klitoris der Frau und beide beobachten was dabei mit ihnen passiert. Massieren Sie diese leicht mit der ganzen Hand und zeigen ihr damit, dass Sie jetzt auch körperlich für sie da sind und sie sich entspannen kann.

Verteilen sie das Gleitmittel auf Ihrem linken Zeigefinger nun mit einer einzigen Bewegung vom Vaginaeingang nach oben zur Klitoris. So sachte, als würden Sie über Ihr Augenlid streichen. Exakt 15 Minuten lang. Immer hoch und wieder herunter. Wenn Sie Probleme dabei haben, die Klitoris und den linken oberen Quadranten zu ertasten, dann kann es hilfreich sein, mit dem Dauemn die Klitorishaube etwas nach oben zu ziehen.

Nicole Daedone verwendet den englischen Begriff "Stroke". Wir haben leider noch keinen wirklich adäquaten deutschen Begriff dafür gefunden.

Streicheln ist zu wenig, Striche und Streichung eher ungewöhnlich. Deshalb verwenden wir meistens den Begriff "streicheln". Die Aufgabe der Frau Die einzige Aufgabe der Frau ist es, sich zu entspannen und sich ganz auf sich und ihre Körperreaktionen zu konzentrieren.

Dabei atmet sie ruhig und tief. Wenn sie mag, kann sie sich bewegen oder mit Tönen mitteilen, wie es ihr gerade geht. Die Aufmerksamkeit und Zuwendung des Mannes und die Konzentration der Frau auf ihre eigenen Empfindungen und Gefühle ermöglichen es ihr, sich vollkommen zu öffnen, sich hinzugeben und die sexuelle Energie bewusst zu spüren.

Wenn die Frau während der OMing-Session einen Orgasmus erreicht ist das prima - aber genauso prima ist es, keinen Orgasmus zu haben und einfach nur die Erregung, oder was gerade da ist, zu spüren. Es gibt kein Ziel, kein Richtig und kein Falsch. Alles ist willkommen, was der Frau gefällt und gut tut - aber bleiben Sie in der Struktur, auch wenn vielleicht der Wunsch aufkommt, jetzt Sex zu haben. Nach den 15 Minuten ist alles erlaubt. Viele Männer sind zu Beginn noch etwas unsicher, wie sie den oberen linken Quadranten der Klitoris überhaupt finden und ihn dann streicheln können.

Tatsächlich ist es nicht einfach, weil die Klitoris doch relativ klein ist und ihren Zustand auch noch ständig zwischen hart und weich verändert was nichts mit dem Erregungslevel zu tun hat. Deshalb nachfolgend einige Tipps für den Mann, um in Sachen Klitoris sicherer zu werden:. Berühren Sie die Klitoris mit der Fingerkuppe nur leicht, so als ob sie über ein Augenlid streichen würden. Führen sie dabei kurze Hoch- und Runter-Bewegungen mit ihren Fingerspitzen aus, wobei der Fokus auf der Hochbewegung liegt.

Längere Bewegungen verlassen zu lange den empfindlichsten Punkt der Klitoris und könnten die Frau irritieren. Probieren Sie die Bewegung und Druckstärke an ihrem Fingergelenk der anderen Hand aus, wie es die Abbildung rechts zeigt. Damit erhalten Sie freien Zugang zur Klitoris - und viele Frauen empfinden dies sehr erregend. In diesem Falle ist es hilfreich, die Klitoris mit dem Daumen zu verankern. Dafür setzen Sie den Daumen unmittelbar hinter die Klitoris und drücken leicht in ihre Richtung.

Mit dem Zeigefinger können Sie nun die Klitoris streicheln. Die Bewegung die Sie dabei ausführen können Sie sich so vorstellen, als wenn sie einen Geldschein vom Tisch aufheben würden. Lassen Sie sich nicht von der steigenden Erregung der Frau dazu verleiten, die Geschwindigkeit zu erhöhen - es sei denn die Frau bittet Sie darum. Lassen Sie sich auch hier nicht verleiten mehr zu tun. Es kann allerdings sein, dass ihr Daumen bei hoher Erregung ein Stück in die Scheide hineingezogen wird.

Das ist dann vollkommen ok. Es ist erstaunlich, wie wenig meist beim Sex gesprochen wird. Zumindest wenn es darum geht, über unsere Gefühle und Verlangen zu reden. Wenn wir beginnen, aufrichtig darüber zu sprechen, was wir möchten und was wir gerade fühlen, dann zeigen wir unserem Partner unsere inneren Erfahrungen.

Das schafft wahre Intimität. Ein wortloses OMing fühlt sich an wie eine Atlantiküberquerung ohne Seekarte. Es gibt jede Menge "Ich hoffe, ich mach das Richtige" auf seiner Seite und jede Menge "Ich wünschte, er würde nur ein klein wenig nach rechts streichen" auf ihrer Seite.

Ein wenig Konversation vereinfacht die Dinge und lässt beide Partner wieder vom Kopf in die Körper gehen. Dies schafft eine tiefere Verbindung mit Ihrem Partner, weil Dinge sichtbar werden, die sonst bei sich behalten werden. Sagen Sie so viel oder so wenig wie Sie möchten. Kannst du noch ein klein wenig nach links streichen?

Auch der Mann kann jederzeit eine Kommunikation beginnen. Er kann über seine Empfindungen sprechen oder er kann fragen ob er etwas bestimmtes verändern soll. Auch die Körpersprache ist ein wichtiges Kommunikationsmittel. Vor allem, wenn die Erregungskurve bei der Frau steigt, kann sie dies sehr gut beispielsweise durch Beckenbewegungen oder Erregungslaute mitteilen. Der Mann berührt oder streichelt keine anderen Stellen, weder die Brüste noch die Beine, sondern konzentriert sich ganz auf die Stimulierung der Klitoris.

Der Mann verlangsamt seine Bewegungen und legt den Fokus auf die Streichungen nach unten. Wenn die 15 Minuten vorbei sind vervollständigen Sie die "Erdung", indem Sie die linke Hand ganz auf Vagina und Schamhügel legen und mit der rechten Hand etwas Druck ausüben. Die Hände bleiben so lange liegen, bis die Frau ganz zurückgekehrt ist. Damit die OMing-Session bewusst und eindeutig abgeschlossen wird, teilt der Mann mit, dass er die Berührung nun beendet.

Er nimmt dann das Handtuch, das unter ihrem Po liegt, und wischt damit mit einer langsamen und sanften Bewegung vom Vaginaeingang hoch zur Klitoris das Gleitmittel ab.

.

Als er sich dann mit den Zähnen wieder an die Arbeit macht, wird meine Lust fast unerträglich. Ich schreie laut auf, als sein Mund das Zentrum meiner Lust findet. Ganz langsam massiert er meine Klitoris. Und ich bin endgültig verloren. Wenn Sie sich auch für die schärfsten Stellen aus 50 Shades of Grey: Band 1 und Band 2 lesen wollen, finden Sie hier die Links:.

Die schärfsten Stellen aus Band 1. Die schärfsten Stellen aus Band 2. JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Millionen Frauen sind derzeit nicht ansprechbar Shades of Grey 2 ist da Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr… Aber jetzt geht es mit dem eigentlichen Thema los: Band 1 und Band 2 lesen wollen, finden Sie hier die Links: Weitere Stories und Infos.

Das sind die schärfsten Stellen. Warum ist der Porno-Bestseller so erfolgreich? Ihr Kleid ging auf; sie trug kein Korsett; ihr Hemd stand offen. Ein prächtiger Busen wurde sichtbar, an dem man in Liebe hätte vergehen mögen. Sie blickte hinauf zum Himmel und summte eine traurige, sehnsuchtsvolle Melodie durch die Zähne. Ihre Haare umflossen sie wie eine Woge, und die langen, schwarzen Strähnen fielen zitternd auf ihre Hüften.

Ich fuhr mit der Hand zuerst darüber, dann hinein, darunter. Ich tauchte meine Arme hinein, ich badete mein Gesicht darin, ich wollte vergehen. Oh, selbst die Laken schienen noch warm von den Liebkosungen, die dort ausgetauscht waren.

Ihre sanfte feuchte Hand betastete meinen Leib. Sie gab mir Küsse auf das Gesicht, auf den Mund, auf die Augen. Jede einzelne ihrer hervorstürzenden Liebkosungen nahm mir die Besinnung. Sie streckte sich auf dem Rücken aus und seufzte. Ihr warmes zitterndes Fleisch breitete sich erschauernd unter mir. Unsere Finger waren ineinander verschlungen, im selben Beben zuckend, in einer Verstrickung verschränkt.

Während ich den Duft ihres Haares und den Hauch ihrer Lippen einsog, fühlte ich mich vor Wonne vergehen. Seit ich Dich kenne, hast Du meine Gedanken fortwährend in Anspruch genommen. In meiner Phantasie habe ich alles mögliche mit Dir angestellt.

Dein Körper an sich ist eine Aufforderung, alles zu tun. Die Szene, die mir vor Augen steht, wiederholt sich oft. Ich bin bei Dir zu Hause und betrachte Deine Bilder. Du gibst mir gleich etwas zu trinken. Der Drink steigt uns zu Kopf. Du trägst einen sehr dünnen, durchscheinenden Rock. Vom Nabel aufwärts hast Du gar nichts an. Deine Brüste sind herrlich.

Du hast die Statur einer Tänzerin. Irgend etwas von Degas. Deine Beine sind kräftig und schön. Du scheinst sehr erregt, zu allem bereit. Das ist nicht verwunderlich. Ich kenne Dich seit Jahrhunderten; was ich damit sagen will, ist, wir kennen uns von früheren Inkarnationen her.

Schon viele Male waren wir ein Liebespaar. Du bist immer ein Freudenmädchen, aber immer religiös. Du unterweist die Jugendlichen, Männer wie Frauen. Für Dich geht es dabei um Kunst. Darum scheinst Du nun zur Expertin gereift zu sein. Ohne auch nur im mindesten rot zu werden, berührst Du Deine Möse mit der Rechten.

Deine Hände, die so stark sind und dabei doch so gefühlvoll, spielen damit, als wäre er ein Musikinstrument. Du bist geil und unwiderstehlich.

Und dann beginnt Dein Mund sacht meinen Schwanz zu lutschen. Es fällt mir schwer, aufrecht stehenzubleiben. Zum Glück ist die Couch auf Deiner Seite. Wir fallen zusammen darauf nieder, Mund auf Mund und Schwanz auf Möse. Ich bin noch nicht in Dich eingedrungen.

Wie warm Du bist! Du bist vollkommen bereit. Du drückst auf meinen Schwanz und schiebst ihn Dir zwischen die Beine. Sanft, ja langsam schlüpfe ich rein.

Deine Vagina ist köstlich geformt. Sie ist eng und tief. Du hältst mich, wie man einen Finger halten würde. Natürlich kann ich mich nicht länger zurückhalten. Ich komme - und Du auch - wir beide gleichzeitig. Wir bleiben eine Weile so, ineinander verschlungen wie zwei Schlangen. Mit kräftigen Muskeln hältst Du mich fest. Nach einer Weile spüre ich Bewegung in Dir drin. Nach und nach beginne ich anzuschwellen. Jetzt hebst Du die Beine und legst sie mir über die Schultern.

Du bist ganz und gar offen und feucht. Dein Blick ist zur Decke hinaufgerichtet. Du bittest mich weiterzumachen, mehr zu tun. Du sagst auf Englisch: Ich bin so geil. Das macht mich ganz wild. Ich verstehe nicht, woher mir die Kraft kommt, Dir solange Lust zu verschaffen.

Du machst alle möglichen Bewegungen, manchmal auch Gesten, die völlig ekstatisch sind und obszön. Du bist ganz und gar Sex und nichts anderes. Aber Du hörst nicht auf zu schmusen, vor allem mit Deiner Zunge. Und Dein Körper fährt fort, über mir zu zucken und zu wogen. C'est moi qui propose que nous faisons l'amour comme les chiens. Wie schon in ähnlichen, früheren Szenen spielt sich das, was hier geschieht, vor den Augen der Öffentlichkeit ab, wenn auch nicht absichtlich.

Allerdings nicht zu sehr, da bei diesen intimen Begegnungen immer nur Du und ich auf der Welt sind — gleichgültig, wie viele Leute um uns herumwandern. Jedenfalls hast Du es im Nu geschafft, uns zu einer auffälligen und majestätisch wirkenden Couch mitten in der Halle zu manövrieren.

Ehe ich auch nur den geringsten Einwand erheben kann, hast Du mir den Hosenschlitz aufgemacht und hältst meinen Penis in der Hand. Er ist voll erigiert — herrliches Gefühl. Ich versuche, Dein Gesicht zu sehen. Deinen Ausdruck zu erkennen. Aber genau wie wenn ich in meinem Bett liege und unser Foto ohne Brille betrachte, kann ich nur schwach die Konturen Deines Antlitzes ausmachen.

Und das steigert nur die Ekstase, die uns gepackt hat. Du windest Dich wie ein Aal, flüsterst mir leise ins Ohr: Deine Möse ist übrigens genauso, wie ich sie mir immer vorgestellt habe. Mitten in unserem heimlichen Vergnügen spüre ich einen unsanften Ruck an der Schulter, und eine barsche Stimme ruft: Was glauben Sie wohl, wo Sie sind? Dann wendet er sich an Dich. Du hast Deinen Rock runtergezogen.

Aber Du siehst ganz geknickt aus. Du unterbrichst ihn mit den Worten: Grade eben habe ich eine imaginäre Szene aus Sturmhöhe gespielt. Ein paar klatschen Beifall. Du ergreifst mit beiden Händen meinen Arm und führst uns beide zur Tür. Leise flüsterst Du mir zu: Die würden eine gute schauspielerische Leistung nicht mal erkennen, wenn man sie ihnen direkt vor die Nase setzte.

Überall sollte er mich in den Mund nehmen. Mich ganz und gar sollte er in den Mund nehmen und mit seiner Zunge berühren, streicheln, lecken.





Fetisch bdsm ladies bitterfeld


hand in scheide erotische zitate