Mutter als sklavin sex allein

mutter als sklavin sex allein

Die Frau erhielt zudem einen Schuldspruch wegen mehrfacher Verletzung der Fürsorgepflicht, der Mann wegen mehrfacher Anstiftung zu sexuellen Handlungen mit einem Kind und zur Pornografie. Zusätzlich zu den Freiheitsstrafen von 4 Jahren und 3 Monaten für sie und 5 Jahren für ihn müssen sie sich einer ambulanten Therapie unterziehen.

Während der Dauer von zehn Jahren ist es ihnen untersagt, einer beruflichen oder ausserberuflichen Tätigkeit nachzugehen, die einen regelmässigen Kontakt zu Minderjährigen umfasst. Die Staatsanwaltschaft hatte an der Gerichtsverhandlung vom vergangenen Donnerstag für die Beschuldigte eine Freiheitsstrafe von 3,5 Jahren, für den Mann von 5 Jahren beantragt. Sie sah es als erwiesen an, dass die beiden Beschuldigten das kleine Mädchen zur Sexsklavin des Mannes erziehen wollten.

Sie warf der Mutter unter anderem vor, dass sie auf Anweisung ihres Liebhabers sexuelle Handlungen an ihrer Tochter vornahm, davon Bilder machte und diese dem Mann schickte. Zudem habe sie dem Kind pornografische Bilder gezeigt und es alleine gelassen, wenn sie Freier bedient habe.

Die Verteidigerin der Frau unterstützte die Anträge der Anklage. Da ihre Mandantin vollumfänglich geständig sei, müsse sie für ihre Taten angemessen bestraft werden.

Hingegen verlangte der Verteidiger des Mannes mehrere Freisprüche und eine bedingte Haftstrafe von zehn Monaten. Die Sicht der Anklage, sein Mandant sei das Monster und die Frau ihm willenlos unterstellt, sei falsch, hatte er argumentiert. Der Beschuldigte sei zwar kein Unschuldslamm, doch habe er das Kind nie angerührt. Haupttäterin sei die Mutter. Die Beschuldigte bestätigte an der Verhandlung am Kreisgericht St. In jener Zeit habe sie in einer Welt gelebt, die nichts mehr mit der Realität zu tun gehabt habe, erklärte sie.

Sie habe sich dem Mann komplett unterworfen und sei von ihm besessen gewesen. Sie habe damals tatsächlich gedacht, dass sie zum Wohle ihres Kindes handle, wenn sie es ebenfalls dem Liebhaber "anvertraue".

Dank der Therapie, der sie sich seit dem Antritt des vorzeitigen Strafvollzugs unterziehe, sei ihr heute bewusst, was sie ihrer Tochter angetan habe. Sie schäme sich sehr, denn sie liebe ihr Kind. Sie beginnt tief und wollüstig zu atmen. Ich kann mich nun nicht mehr zurückhalten und öffne ihren sehr modischen Rock. Dieser dicke Stock will nun mit dir spielen!

Ist Mutter ein wenig erschrocken über meine Geilheit? Es kommt mir fast so vor. Doch für mich gibt es kein Zurück. Mit Genuss stelle ich mich vor sie und wichse mich, wichse mich obszön und völlig ohne Hemmungen. Du hast mich doch erst auf solche Höhen der Geilheit gebracht. Ich trete ganz nahe an sie heran: Bitte tu es nicht! Und das ist genug. Es ist ja auch ein Spiel, ein offenes, tolles Liebesspiel.

Sie zerrt an ihren Fesseln, doch das hat gar keinen Effekt. Ich werde dich deshalb auch gehörig durchficken. Da hilft dir kein Flehen! Meine Zunge leckt ihre freiliegenden Brustwarzen, was mich so geil macht wie sie. Mutter zuckt fast so, als kündige sich ein Orgasmus an. Ich keuche, meine junge Ma, zerrt dabei an den Fesseln. Sie hat ein gewisses Spiel, kann den Kopf ziemlich tief hinunterbeugen.

Mein Körper glüht, brennt, ist wie elektrisch geladen. Das aber gerade hatte sie gewollt! War sie wirklich schlecht wie eine Nutte? Und mit abgrundtiefer Geilheit kommt mir blitzartig der Gedanke, etwas unglaublich Zügelloses zu tun: Und Mutter öffnet willig ihren so hübschen Mund, dass sie all mein Sperma schlucken kann! Langsam nur, ganz langsam klingt meine Geilheit ab. Sie leckt mit geschlossenen Augen die Gabe meiner Liebe. Unendlich zart löse ich die Stricke von Mutters Armen und Beinen.

Ich küsse sie, und sie schmeckt nach meinem Sperma. Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

9 songs ähnliche filme erotik in leipzig




mutter als sklavin sex allein

Von da an trug sie zu Hause keinen BH mehr und es faszinierte mich wie ihre dicken Dinger unter dem Shirt oder der Bluse umherbaumelten und ich überlegte wie ich sie zu mehr bewegen konnte. Mama kommst mal zu mir bitte.. Was willst du mit dem Müllsack fragte sie als sie das Zimmer betrat.

Das alles brauchst du nicht mehr , du wirst von nun an keine Unterwäsche und keine Hosen mehr tragen das ist Regel Nummer eins. Nichts aber … entweder ohne Unterwäsche und Hosen hier oder du gehst ins Altersheim da kannst machen was du willst.

Sie fing an zu flennen …. Na gut , wenn du es so willst. Ja ich will es so , und nun zieh deine Hose und dein Unterhose aus und rein damit in den Sack.

Ohne auch nur ein Wort zu sagen zog sie ihre Sachen aus und warf sie in den Müllsack , so stand sie nun vor mir mit nacktem Unterleib und ich sah zum ersten mal Muttis geile Fotze. Ich betrachtete sie , bemerkte wie sie rot wurde vor Verlegenheit und sagte ….. Bitte rede nicht so , ich bin doch deine Mutter sagte sie mit hochrotem Kopf.

Sicher bist du meine Mutter , aber ich stand schon immer auf alte Weiber und im Moment seh ich nur eine geile Omafotze. Junge , schrie sie auf , was fällt dir……schnell legte ich einen Finger auf ihren Mund … psst …und griff ihr zwischen die Beine. Wie erstarrt stand sie da und ich streichelte langsam ihre Möse.

Sie spreizte leicht die Beine und lies mich gewähren. Ich bearbeitete langsam ihre Fotze , schob ihr erst einen dann zwei Finger in ihr Loch und bemerkte wie sie feucht wurde. Na wie lange war denn schon kein Schwanz mehr in dem geilen Loch , flüsterte ich ihr ins Ohr. Du bist ja schon richtig nass, du brauchst es wohl du alte Schlampe.

Ja ich brauch es …. Na dann komm Mama dagegen müssen wir was tun …sagte ich grinsend , nahm sie bei der Hand und führte sie in die Küche. Setz dich und spreiz die Beine meine geile Muttersau , ich will deine Fotze lecken.

Wortlos setzte sie sich spreizte die Beine und ich fing an ihre Möse zu lecken. Ich leckte sie ein paar Minuten und spielte an ihrem Kitzler , dann stand ich auf , nahm eine Gurke von der Arbeitsplatte und drückte sie ihr in die Hand ,…….. Sofort fing sie an sich ihre Möse mit der Gurke zu ficken , ich stand ihr gegenüber , beobachtete sie und wichste meinen Schwanz. Na du alte Sau tut es dir gut dein Hurenloch zu ficken…fragte ich.

Stönend und keuchend nickte sie nur als sie zum Orgasmus kam , auch ich war soweit und spritzte ihr meine ganze Ladung ins Gesicht. Erschöpft sackte sie auf dem Stuhl zusammen und legte die Gurke auf den Tisch. Was bist du nur für eine Schlampe , fickst dich selbst vor deinem eigenen Sohn und lässt dir ins Gesicht wichsen du Sau. Ja ich werde es machen sagte sie und fing leicht an zu weinen. Hör schon auf zu flennen , hol mir ein Bier und geh ins Bett ich habe morgen eine Überraschung für dich.

Nachdem sie mir das Bier gebracht hatte und ins Bett gegangen war überlegte ich wie es nun weiterging. Am nächsten Tag fuhr ich nach der Arbeit in die Stadt zum einkaufen. Als ich zuhause ankam stand Mutti in der Küche und kochte und wie befohlen war sie untenrum nackt. Na du alte Muttersau wie war dein Tag , was hast gemacht. Ich habe geputzt , fern gesehen und nun bin ich am kochen …gab sie mir zur Antwort.

Dafür hab ich dir was mitgebracht. Ich holte die Strümpfe und die Bluse aus der Tüte , reichte sie meiner Mutter …… zieh das an du Fotze. Sie nahm die Sachen , verschwand in ihr Zimmer und kam nach ein Paar Minuten umgezogen wieder. Toll siehst du aus Mama , fast schon wie eine Omahure die bestiegen werden will. Nun bück dich nach vorne und spreiz die Beine ich hab noch was für dich.

Sieh bückte sich nach vorne , reckte mir den Hintern entgegen während ich den Plug mit Vaseline einrieb. Ich setzte den Plug an der Rosette an , drückte zuerst etwas dagegen um ihn dann mit einem Ruck in ihr Arschloch zu schieben. Vor Überraschung und Schmerz schrie sie auf und zuckte zusammen. So du Hure den wirst du nun auch schön brav den ganzen Tag tragen , nur zum Kacken nimmst ihn kurz raus , verstanden? Ja ich hab es verstanden. Nun bring mir ein Bier und das Essen , ich hab Hunger.

Während des Abendessens amüsierte es mich wie sie auf dem Stuhl rumrutschte , anscheinend drückte der Plug etwas. Ist was mit dir Schlampe weil du so rumrutschst? Nein , nein alles bestens …. Sagte sie und schüttelte den Kopf. Nun legte ich die Dildos auf den Tisch …… hier du Sau , damit wirst du nun mindestens dreimal Tagsüber deine Fotze ficken , ich will ja nicht dass meine Hurenoma zu kurz kommt , und wenn du fernsehen willst siehst du dir einen Porno an verstanden.

Ja das werde ich machen Schatz. Nun komm her und dreh dich ich will deinen Plug noch etwas aufpumpen und dann blas mir meinen Schwanz du Hure. Sie kam zu mir drehte sich und ich pumpte den Plug noch ein wenig auf , danach kroch sie unter den Küchentisch und fing an meinen Schwanz zu blasen.

Sie saugte meinen Riemen tief in sich rein und schon nach kurzer Zeit spritzte ich ab , alles in ihren Mund , sie schluckte alles und schleckte danach meinen Schwanz sauber ohne dass ich was sagen musste. Na schmeckt dir mein Saft du alte Spermafresse? Ja Schatz er schmeckt mir , ich liebe Sperma. Na mal sehen wie dir mein anderer Saft schmeckt , knie dich hin und mach den Mund auf du Sau ich muss pissen. Sie tat wie ich ihr befohlen hab und ich pisste ihr ins Gesicht und in den Mund und die Sau schluckte und schluckte.

Mann was ist meine Mutter nur für eine geile verfickte Drecksau , eine Schwanzgeile dreckige Omahure , was bist du … Eine dreckige Omahure …. Ich kann es gar nicht erwarten, Mutter wiederzusehen, wieder ihre Nähe zu spüren. Hoffentlich arbeitet sie nicht länger als gewöhnlich! Ich könnte es nicht aushalten, sehr lange auf sie warten zu müssen, das wäre Tortur, Qual. Als dann gegen 19 Uhr die Tür geöffnet wird, überfallt mich eine unbändige Freude, und zur gleichen Zeit klopft mein Herz voller Aufregung und Erwartung.

Sie sieht toll aus! Richtig sexy und ungewöhnlich anziehend. Ja, natürlich bin ich steif. Wie sollte es auch anders sein. Mit diesen Worten löst sie sich, geht rasch zu einer Schublade und holt dort etwas heraus.

Ich erkenne zuerst nicht, worum es sich handelt, dann jedoch begreife ich, es sind Seile. Was will Mutter damit? Oh … ja, jetzt dämmert es mir. Ich bin manchmal aber auch wirklich noch ein wenig zu unerfahren!

Ich drücke meine geliebte Mutter an mich, dann führe ich sie bestimmt zur Tür des Schlafzimmers. Ich fessele sie so, dass sie sich nicht rühren kann, und Mutter sagt nichts dagegen! Nur eine leichte Röte überzieht ihr Gesicht. Mutter hält die Augen geschlossen und ist mir ganz ergeben. Schnell ziehe ich mich aus, schnell und genussvoll. Sie beginnt tief und wollüstig zu atmen. Ich kann mich nun nicht mehr zurückhalten und öffne ihren sehr modischen Rock.

Dieser dicke Stock will nun mit dir spielen! Ist Mutter ein wenig erschrocken über meine Geilheit? Es kommt mir fast so vor. Doch für mich gibt es kein Zurück. Mit Genuss stelle ich mich vor sie und wichse mich, wichse mich obszön und völlig ohne Hemmungen. Du hast mich doch erst auf solche Höhen der Geilheit gebracht. Ich trete ganz nahe an sie heran: Bitte tu es nicht! Und das ist genug.

..



Squirting vidoe fetisch doku

  • 907
  • Na gutwenn du es so willst. Sie nahm die Sachenverschwand in ihr Zimmer und kam nach ein Paar Minuten umgezogen wieder.
  • TU es, tu alles, was du dir nur ausdenken magst! Zusätzlich zu den Freiheitsstrafen von 4 Jahren und 3 Monaten für sie und 5 Jahren für ihn müssen sie sich einer ambulanten Therapie unterziehen.
  • Zudem habe sie dem Kind pornografische Bilder gezeigt und es alleine gelassen, wenn sie Freier bedient habe. Zudem war festgehalten, dass sie ihm die Erziehung ihrer damals vierjährigen Tochter anvertraue. Während der Dauer von zehn Jahren ist es ihnen untersagt, einer beruflichen oder ausserberuflichen Tätigkeit nachzugehen, die einen regelmässigen Kontakt zu Minderjährigen umfasst.

Swingerclub für junge pornostar nitro