Spanking erfahrungen geschwollene möse

spanking erfahrungen geschwollene möse

..

Sex im regen kino in krefeld


spanking erfahrungen geschwollene möse

In der Restzeit der Bestrafungstherapie wird die Fotze des zu bestrafenden Models mit schweren Rohrstock Hieben malträtiert. Eine neue französische Schönheit, möchte im Kreis der Tänzerinnen erfolgreich werden. Die erste Voraussetzung, die Anwärterin muss absolut gut und sexy aussehen. Die zweit setzt die Fähigkeit voraus, extreme Schmerzen durch Peitschen- und Rohrstockhiebe ertragen zu können. Die geile Jeanne aus Paris erfüllt die Voraussetzungen leider nur bedingt.

Von ihren Fähigkeit Schmerzen zu ertragen hängt ab, sie den Schmerz Test besteht oder nicht. Ihr bis dahin makelloser Körper, ist bereits durch zahlreiche rote Striemen gekennzeichnet. Ein einziger Schmerz Schrei kann schon entscheidend sein. Ob die hübsche Frau die früher ein berühmtes Fetisch Camgirl bei https: Das junge sexy Frau ist unschuldig und ein absoluter Anfänger wenn es um Peitschen Bestrafung geht.

Na ja, sie ist nicht wirklich unschuldig. Leider hält sie sich nicht immer an geltende Gesetzte und tritt deshalb immer wieder gerne zu weit auf Gaspedal. Nun ist das Spiel aber vorbei, wegen der ständigen Geschwindigkeitsüberschreitungen wurde ihr jetzt der Führerschein entzogen. Ihr nackter Hintern soll das Ziel der Bestrafung sein.

Ich brauche dir sicher nicht sagen, wie ihr runder sexy Arsch nach der Peitschen Bestrafung aussieht. Gerötet wäre absolut untertrieben. Dicke geschwollene rote Striemen zeichnen ihren sexy Hintern. Ich bin mir sicher Du empfindest das gleiche Gefühl. Mit den vielen Striemen kann sie bei der Jury mit Sicherheit keine Pluspunkte sammeln. Ich bin mir sicher, Du würdest das gleiche tun wie andere Kerle auch, in diesem brutalen Züchtigungs Pornofilm.

Mit gespreizten Armen und Beinen wurde sie gefesselt, um der extrem schmerzvollen Titten und Fotzen Bestrafung nicht zu entgehen. Die hart geschlagene Peitsche trifft unzählige male auf ihre prallen Titten und ihren sexy Bauch. Die gezielten harten Peitschenhiebe zwischen ihre Beine treffen immer wieder voll auf ihre empfindliche Möse.

Wenn Du jetzt sehen willst wie eine blonde Schönheit ausgepeitscht, bestraft und gezüchtigt wird melde dich bei uns. Wir waren alle entschlossen ihnen dieses neue extrem harte aber erotische Meisterwerk zu einem besonderen Datum zu zeigen.

Deshalb sollte das neue Jahr gleich mit einem absoluten Züchtigungs- und Auspeitschungs-Highlight beginnen. Im Herbst wurde Helen aufgefordert den Rasen vom herunter fallenden Laub zu befreien. Die blonde Schönheit zeigte aber keinerlei Anstalten ihrer Arbeit nach zu kommen und genau aus diesem Grund sollte sie die Peitschenbestrafung ihres Lebens erhalten.

Bei dieser schmerzvollen Peitschen Züchtigung hinterlässt jeder Peitschenhieb seine Spuren in Form von roten Striemen diesmal auch auf den dicken Titten. Bei jedem Peitschenhieb den die junge Frau erhalten hat, dachte Justine darüber nach, was ihr wohl bevorstehen würde. Ihrer zwei Peiniger haben keinerlei Gnade mit der zierlichen Frau.

Ihr geiler Arsch und der ganze Rücken sind bereits von den Peitschenhieben mit roten geschwollenen Striemen übersät. Egal ob die Frauen ausgepeitscht werden oder Rohrstockhiebe auf den nackten Arsch erhalten, Bestrafung und Züchtigung muss sein.

Unter Tränen lässt sie die Torture über sich ergehen. Unter Tränen und mit schmerz-verzerrtem Gesicht muss das Bestrafungs-Opfer die unmenschlichen Peitschenhiebe über sich ergehen lassen, während Ihr zarter Körper dabei mit Striemen übersät wird.

Es würde mich und sicher auch viele Mitglieder freuen, wenn diese Art der Bestrafung mal praktiziert werden könnte. Wir versuchen spezielle Wünsche unserer Mitglieder zu realisieren und erfüllen euch deshalb diesen speziellen Wunsch. Zunächst erhält die junge Frau extreme Prügel auf ihren geilen Arsch. Auch ihr Rücken bleibt bei dieser Züchtigung nicht unversehrt. Zahlreiche Striemen zeichnen sich auf ihrem geilen Körper ab. Damit aber noch nicht genug der Züchtigung.

Die Bondage fixierte sie dann komplett zur Regungslosigkeit. Ihr Anus soll das Ziel der Bestrafung sein. Mit gezielten Schlägen treffen die schmerzvollen Peitschenhiebe ihren Anus. Und wer jetzt der Meinung ist, das diese Körperstellen keine Striemen abzeichnen, der sollte sich jetzt eines Besseren belehren lassen und sich nach der Freischaltung selbst überzeugen, wie extrem die Striemen Bildung an besagten Körperteilen wirklich ist.

Mehr Bestrafungs Fotos folgen dann im Inneren Bereich die sind leider zu derbe. Ihr wurde gesagt sie sollte wegen der anstehenden Dreharbeiten ihren Körper nicht zu sehr der Sonnenstrahlung aussetzen, um keinen Sonnenbrand zu bekommen.

Dieser Ungehorsam des erfahrenen Girls muss natürlich hart bestraft werden. Aus diesem Grund wird die Fotze des blonden Girls entsprechend hart ausgepeitscht. Mit der Peitsche werden Ihre geilen Titten, ihr strammer Bauch, die extrem langen Beine und nicht zu vergessen ihre geile Muschi, ausgepeitscht und bestraft.

Vielleicht versteht dieses dumme Luder dann, das Gehorsam das oberste Gebot im dieser Gemeinschaft ist. Die schmerzhaften Peitschen Hiebe hinterlassen nicht zu übersehende dicke rote Striemen auf ihrem geilen Körper. Sogar auf ihrer Klitoris kann man die Wirkung der Bestrafung erkennen. Um den Ausgang der extrem brutalen Bestrafung erleben zu können, solltest Du dich jetzt für den Mitgliederbereich frei schalten lassen.

Mit der Peitsche und dem Rohrstock wird sie am Arsch, den Beinen und der empfindlichen aber nassen Fotze ausgepeitscht und bestraft. Aber das reicht ihm noch immer nicht. Sie wird dann so lange ausgepeitscht und bestraft, bis ihr ganzer Körper von dicken roten Striemen übersät ist.

Sich mit ihrer Mutter einlassen zu dürfen, ist für sie die Erfüllung langgehegter heimlicher Fantasien. Rolf schlägt plötzlich medizinische Töne an: Der Votzenzustandstest geht vor.

Meine oder die der Patientin? Wir sind eine seriöse Votzenklinik, verstanden? Belustigt und mit beginnender Erregung stellt sich Elfi auf das Spiel der Kinder ein. Rauhe Sitten herrschen in Ihrem Laden! Konzentrieren Sie sich bitte auf den Schwanz! Ein Schauer überfällt ihn: Selbst wenn er seine Schwester fickte, redete er sich manchmal ein: Sie reisst den Steifen heraus: Er ist sicher, dass der Widerstand seiner Mutter flüchtiger natur ist, und palavert energisch: Sie haben unsere Klinik aufge- sucht, um Ihre Möse nicht vertrocknen zu lassen.

Diesen Auftrag nehmen wir ernst und daher bestimmen wir den Ablauf der Therapie! Wenn Ihnen der erste Schritt unserer Behandlung nicht zusagte, können wir auch andere Seiten aufziehen. Mit einem dicken Kissen unter dem Unterleib, damit sich uns der Arsch richtig ordinär entgegenwölbt.

Wie magisch angezogen von der Sauerei, die die Kinder Vorhaben, packt sie ein Seitenpolster und schiebt es sich unter, als sie sich wie befohlen auf der Tischplatte ausstreckt. Dann kümmere ich mich ums Arschloch. Ein atemberaubendes Furioso setzt ein: In gierigem Verlangen reckt sie den Eindringlingen ihren Arsch entgegen. Sie keucht und wimmert: Besorgt es eurer Mutter! Ein Effekt, der Elfis Votze wie ein Hammerschlag trifft! Auch am Arschloch ergibt sich eine Verbesserung.

Der Daumen allein — der erscheint Rolf allmählich als eine zu zahme Waffe. Mit Hilfe einer ordentlichen Portion Butter, die noch auf dem Tisch steht, gelingt es ihm, drei Finger durch die Rosette zu zwängen, was bei Elfi nach dem ersten Schock ein Triumphgestöhn auslöst.

Es ist ein höllisches Fick-Inferno, mit dem die beiden Sprösslinge ihre ausgehungerte Mam zum erlösenden Höhepunkt treiben. Hektisch zuckt und schlingert der malträtierte Arsch, aber eisern und unerbittlich vollenden die glitschigen Teenagerfinger ihr ausgefuchstes Werk: Wie erschlagen sinkt sie zusammen — platt liegt sie da, japst nach Luft… Mit stolzem Siegeslächeln nicken die Geschwister sich zu. Doch sie sind viel zu mitgerissen, um nicht zu ahnen: Da lässt sie sich bereits wieder vernehmen: Mit so einem Trommelfeuer in beiden Löchern bin ich noch nie fertiggemacht worden.

Nichts dergleichen — im Gegenteil! Denn im Schlafzimmer der Eltern setzt das enthemmte Trio seinen Liebeskampf fort. Elfi kostet nun ohne Skrupel den einmal begonnenen Geilheitstrip aus. Wenn sie sich daran erinnert, wieviel Ehemann und Kinder unter sich schon rumge- vögelt haben, wird ihr klar, dass sie viel nachzuholen hat!

So tobt das Kleeblatt sich in dieser Nacht bis zum Geht-nicht-mehr aus. Und dazu gehört genauso der erneute Fick in Elfis Arsch — diesmal jedoch mit Rolfs stahlhartem Prügel — wie das lesbische Votzenschlecken mit Tochter Iris, die zu vorgerückter Stunde sogar mit einem umgeschnallten Gummischwanz erscheint und sich die Mutter auch auf diese Weise vorknöpft. Einmal saugt Elfi erstaunliche Ladungen von Sperma aus dem unverwüstlichen Rüssel ihres siebzehnjährigen Sohns, dann wieder revanchiert sie sich bei Iris, indem sie nun ihrerseits das aufopferungsfreudige Töchterchen mit dem Dildo durchvögelt.

Später erfreut der tüchtige Bub die Mama tatsächlich noch mit einem Tittenfick und saut ihr mit einem erneuten Samenschwall die üppigen Möpse ein. Sie möchte die Wahnsinnsnummer bewerkstelligen, die ihr Mann nie erlaubte: Da findet es endlich auch sie an der Zeit, sich für den kurzen Rest der Nacht aufs Ohr zu hauen, nachdem sie aus tiefstem Herzen verkündet hat: Ist es nicht wunderbar, wenn zwischen einer Mutter und ihren Sprösslingen ein so enger Kontakt besteht?

..